Wahrig Wissenschaftslexikon Teleobjektiv - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Teleobjektiv

Te|le|ob|jek|tiv  〈n. 11; Fot.〉 Objektiv zur Detail– od. Großaufnahme weit entfernter Gegenstände; Sy Fernobjektiv [<grch. tele ”fern, weit“ + Objektiv]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Lot|sen|fisch  〈m. 1; Zool.〉 Angehöriger einer Gattung der Stachelflosser, häufig in der Nähe von Haien, von deren Nahrungsresten er lebt: Naucrates; Sy Pilot ... mehr

Amei|sen|igel  〈m. 5; Zool.〉 Angehöriger einer Ordnung der Schnabeligel, stacheliges Kloakentier Australiens, das Ameisen frisst: Echidnidae

Pen|del|ach|se  〈[–ks–] f. 19; bei Kfz〉 aus zwei Teilen bestehende Hinterachse, die Fahrbahnunebenheiten durch pendelnde Bewegungen abfängt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige