Wahrig Wissenschaftslexikon Teleologie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Teleologie

Te|leo|lo|gie  〈f. 19; unz.〉 Lehre, dass die geschichtliche Entwicklung von vornherein zweckmäßig u. zielgerichtet angelegt sei [<grch. telos ”Ziel, Zweck“ + logos ”Wort, Lehre“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Me|ta|pho|rik  〈f. 20; unz.〉 die Kunst, Metaphern zu bilden, Gebrauch von Metaphern

Aba|ka  〈m.; –s; unz.; Bot.〉 = Manilahanf [indonesischer Name der Faserbanane Musa textilis ... mehr

In|ter|net|an|schluss  〈m. 1u; IT〉 Anschluss an das weltweite Internet (per Telefonleitung); Sy Internetzugang ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige