Wahrig Wissenschaftslexikon Teleostier - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Teleostier

Te|le|os|ti|er  〈m. 3; Zool.〉 = Knochenfisch [<grch. teleos ”gänzlich“ + osty ”Knochen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Sa|xo|fo|nist  〈m. 16; Mus.〉 Saxofonspieler; oV Saxophonist ... mehr

Fre|quenz|band  〈n. 12u〉 Bereich von Frequenzen, der z. B. von einem Resonanzkreis ausgesiebt wird; Sy Wellenband ( ... mehr

Ver|fas|sungs|recht  〈n. 11; Rechtsw.〉 I 〈unz.〉 Gesamtheit der Rechtsnormen, die in einer Verfassung enthalten sind II 〈zählb.〉 eine einzelne der in der Verfassung enthaltenen Rechtsnormen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige