Wahrig Wissenschaftslexikon teleportieren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

teleportieren

te|le|por|tie|ren  〈V. t.; hat〉 1 an einem Ort verschwinden u. an einem anderen wieder erscheinen lassen, beamen 2 mithilfe magischer od. übersinnlicher Kräfte bewegen ● ein Photon ~; sie würde sich gern auf die Malediven ~ lassen [<tele… + lat. portare ”tragen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Flaum  〈m. 1; unz.〉 1 zarte, feine Federn der Vögel unter dem äußeren Gefieder 2 erster Bartwuchs ... mehr

Kor|nett  〈n. 11; Mus.〉 aus dem Posthorn entwickeltes, kleines u. höchstes Blechblasinstrument; Sy Piston ( ... mehr

Sten|del|wurz  〈f. 20; Bot.〉 Angehörige einer geschützten Gattung der Orchideengewächse, in Wäldern u. Gebüschen verbreitet: Epipactus; oV Ständelwurz ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige