Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Telestichon

Te|le|sti|chon  auch:  Te|les|ti|chon  〈n.; –s, –chen od. –cha〉 aus den Endbuchstaben od. –wörtern eines Gedichts o. Ä. gebildetes Wort od. Satz [<grch. telos ”Ende“ + stichos ”Vers“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ Zy|klo|i|de  〈f. 19〉 Kurve, die ein Punkt eines Kreises beschreibt, der auf einer Geraden abrollt; Sy Radkurve ... mehr

Na|tur|be|schrei|bung  〈f. 20〉 Beschreibung der Landschaft

Ka|pu|zi|ner|kres|se  〈f. 19; unz.; Bot.〉 Angehörige der einzigen Gattung der Kapuzinerkressengewächse (Tropaeolaceae), krautige, vielfach kletternde Pflanze mit gelappten, fingerförmigen od. schildförmigen Blättern u. gelben, roten od. bläulichen Blüten: Tropaeolum

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige