Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Telomer

Te|lo|mer  〈n. 11; Biochem.〉 Abschnitt der DNA am Ende eines Chromosoms, der das Chromosom bei der Verdoppelung vor dem Ausfransen bewahrt [<grch. telos ”Ende“ + …mer]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ Ne|kro|man|tie  〈f. 19; unz.〉 Weissagung durch Toten–, Geisterbeschwörung; Sy Psychomantie ... mehr

Pla|ce|bo  〈n. 15; Med.; Psych.〉 unwirksames Scheinmedikament (für Versuche) [lat., ”ich werde gefallen“]

See|spin|ne  〈f. 19; Zool.〉 1 gelbrote Dreieckskrabbe, die meist mit Algen, Schwämmen od. Polypenkolonien bewachsen ist: Hyas araneus 2 = Asselspinne ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige