Wahrig Wissenschaftslexikon Temperatur - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Temperatur

Tem|pe|ra|tur  〈f. 20〉 1 Wärmegrad (eines Gases, Körpers, einer Flüssigkeit) 2 〈Mus.〉 die temperierte Stimmung ● ~ haben leichtes Fieber haben; die ~ messen; die ~ ist gestiegen, gesunken, gefallen; erhöhte ~ leichtes Fieber; eine ~ von 15°C [<lat. temperatura ”gehörige Mischung, Beschaffenheit“; zu temperare ”in das gehörige Maß bringen, richtig leiten, maßhalten“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Proxima b: Wasser von Kometen?

Erdzwilling könnte dank Einschlägen von Exokometen wasserreich sein weiter

Das "Ur-Kilogramm" hat ausgedient

Generalkonferenz für Maß und Gewicht verabschiedet neues Einheitensystem weiter

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Wissenschaftslexikon

Wald|horn  〈n. 12u; Mus.〉 = Horn (I.4)

mit|tel|la|tei|nisch  〈Adj.〉 ~e Sprache die im ausgehenden MA übliche Form der lateinischen Sprache

Fo|to|bio|lo|gie  〈f. 19; unz.〉 Teilgebiet der Biologie, das sich mit den Wechselwirkungen zw. Licht u. Organismus befasst; oV Photobiologie ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige