Wahrig Wissenschaftslexikon Temperatur - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Temperatur

Tem|pe|ra|tur  〈f. 20〉 1 Wärmegrad (eines Gases, Körpers, einer Flüssigkeit) 2 〈Mus.〉 die temperierte Stimmung ● ~ haben leichtes Fieber haben; die ~ messen; die ~ ist gestiegen, gesunken, gefallen; erhöhte ~ leichtes Fieber; eine ~ von 15°C [<lat. temperatura ”gehörige Mischung, Beschaffenheit“; zu temperare ”in das gehörige Maß bringen, richtig leiten, maßhalten“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Leis|tungs|mes|ser  〈m. 3; El.〉 Gerät zum Messen der Wirkleistung eines elektr. Stroms; Sy Wattmeter ... mehr

Sche|rung  〈f. 20; Phys.〉 Verformung eines Materials durch zwei parallel, aber entgegengesetzt angreifende Kräfte (~swinkel)

Schuh|schna|bel  〈m. 5; Zool.〉 blaugrauer Schreitvogel Ostafrikas mit großem, schuhähnl. Schnabel: Balaeniceps rex

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige