Wahrig Wissenschaftslexikon Tempo - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Tempo

Tem|po  I 〈n.; –s, –s od. Tem|pi〉 1 Geschwindigkeitsgrad 2 〈fig.〉 Schnelligkeit ● ~, ~ (Anfeuerung zu größerer Schnelligkeit); aber nun ein bisschen ~! 〈umg.〉 ein bisschen schnell! ● das ~ angeben; ein rasches ~ anschlagen; das ~ beschleunigen, verringern; das ~ einhalten, halten; in Wohngebieten gilt ~ 30; mach ein bisschen ~ dahinter! 〈umg.〉 beschleunige die Sache ein bisschen; ~ vorlegen 〈umg.〉 in schnellem Tempo zu laufen, zu fahren beginnen ● schnelles, langsames, rasendes, mörderisches ~ II 〈n.; –s, meist Tem|pi; Mus.〉 Zeitmaß ● die Tempi einhalten ● ~ di marcia, di valsa Marschtempo, Walzertempo; →a. a tempo [ital., ”Zeit“ <lat. tempus ”Zeit, rechte Zeit“; → Temperament→ Temperatur]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Ti|tel|rol|le  〈f. 19; Theat.〉 Rolle (meist die Hauptrolle), deren Name mit dem Titel des Schauspiels übereinstimmt, z. B. Don Carlos, Iphigenie; Sy Titelpart ... mehr

Ja|va®  〈[–va] od. [dava] n.; – od. –s; unz.; meist ohne Artikel; IT〉 eine Programmiersprache zur Gestaltung dreidimensionaler Darstellungen im Internet (wurde als Gegenstück zu HTML entwickelt) [nach der gleichnamigen Sundainsel u. dem dort hergestellten Kaffee, der von vielen amerikan. Computerprogrammierern getrunken wird]

Bo|gen|pfei|ler  〈m. 3; Arch.〉 einen Bogen stützender Pfeiler

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige