Wahrig Wissenschaftslexikon Tenor2 - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Tenor2

Te|nor 2  〈m. 1u; Mus.〉 1 hohe Stimmlage der Männer 2 = Tenorstimme 3 Sänger mit Tenorstimme 4 Gesamtheit der Tenorstimmen im Chor [<ital. tenore ”Tenor“ (Stimme, die die anderen Stimmen ”hält“); zu tenere ”halten“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Begünstigte eine Polwanderung die Eiszeit?

Verschiebung der Erdachse brachte Grönland und Europa weiter nach Norden weiter

Gold schmilzt bei Raumtemperatur

Forscher beobachten völlig neues Phänomen beim Edelmetall weiter

Schimpansen haben doch echte Kulturen

Soziale Verhaltensunterschiede deuten auf kulturelles Lernen hin weiter

Kooperativer durch Ecstasy?

Drogen-Wirkstoff fördert Kooperationsbereitschaft weiter

Wissenschaftslexikon

Os|teo|blast  〈m. 16; Med.〉 knochenbildende Zelle [<grch. osteon ... mehr

Vier|tel|no|te  〈[fir–] f. 19; Mus.〉 Note im Taktwert des vierten Teils einer ganzen Note

Süß|was|ser|po|lyp  〈m. 16; Zool.〉 zu den Hydrozoen gehöriger, einzeln im Süßwasser lebender Polyp, der niemals Medusen hervorbringt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige