Wahrig Wissenschaftslexikon tenoral - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

tenoral

te|no|ral  〈Adj.; Mus.〉 die Tenorlage, Tenorstimme betreffend, zu ihr gehörig, tenorartig

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Me|tal|lo|phon  〈n. 11; Mus.〉 = Metallofon

♦ Ma|gni|tu|do  〈f.; –; unz.; Astron.〉 scheinbare Helligkeit (eines Gestirns) [lat., ”Größe, hoher Grad, Macht“]

♦ Die Buchstabenfolge ma|gn… kann in Fremdwörtern auch mag|n… getrennt werden.

Blut|hus|ten  〈m. 4; unz.; Med.〉 mit blutigem Auswurf verbundener Husten; Sy Blutspucken ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige