Wahrig Wissenschaftslexikon tenoral - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

tenoral

te|no|ral  〈Adj.; Mus.〉 die Tenorlage, Tenorstimme betreffend, zu ihr gehörig, tenorartig

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

pa|ra|ly|sie|ren  〈V. t.; hat〉 1 〈Med.〉 lähmen 2 〈fig.〉 unwirksam machen, schwächen ... mehr

♦ Elek|tro|ni|ker  〈m. 3; Berufsbez.〉 jmd., der im Bereich der Elektronik beruflich tätig ist

♦ Die Buchstabenfolge elek|tr… kann in Fremdwörtern auch elekt|r… getrennt werden.

Pe|ri|o|de  〈f. 19〉 1 Zeitabschnitt (Hitze~, Legislatur~, Schaffens~) 2 〈Phys.〉 Zeit, die vergeht, bis eine Schwingung wieder ihren Ausgangspunkt erreicht hat, Schwingungszeit ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige