Wahrig Wissenschaftslexikon Tenotomie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Tenotomie

Te|no|to|mie  〈f. 19; Med.〉 Durchtrennung von Sehnen [<grch. tenon ”Sehne“ + tome ”Schnitt“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

gleich|den|kend  auch:  gleich den|kend  〈Adj.〉 im Denken, in der Denkungsart übereinstimmend ... mehr

Ab|de|ckung  〈f. 20〉 1 das Abdecken (2, 3, 4, 5) 2 〈Bauw.〉 meist aus Ziegelsteinen oder Dachpfannen bestehender Abschluss einer Mauer, um das Eindringen von Wasser zu verhindern ... mehr

Spe|cial|ef|fect  〈[splıfkt]〉 auch:  Spe|cial Ef|fect  〈m.; (–) –s, (–) –s; IT; bes. Film〉 Technik bzw. Methode zur effektvollen Dramatisierung von Kino– u. Fernsehfilmen, z. B. durch Computersimulation, Toneffekte, Make–up ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige