Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Tension

Ten|si|on  〈f. 20〉 Spannung, Druck (von Gasen, Dämpfen) [<ital. tensione ”Spannung“; zu lat. tendere ”halten, spannen, straffziehen, ausdehnen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Fort|pflan|zungs|ge|schwin|dig|keit  〈f. 20; Phys.〉 die Geschwindigkeit, mit der etwas, z. B. eine Wellenbewegung, sich ausbreitet, fortpflanzt

ma|the|ma|tisch  〈Adj.〉 die Mathematik betreffend, auf ihr beruhend ● eine ~e Aufgabe, Gleichung lösen; ~es Denken; ~e Gesetze; den Verlauf eines Gestirns mit ~er Bestimmtheit, Sicherheit vorausbestimmen, voraussagen

Bohr|ham|mer  〈m. 3u〉 Drucklufthammer, der im Bergbau Bohrlöcher für die Schießarbeit herstellt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige