Wahrig Wissenschaftslexikon Tepalen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Tepalen

Te|pa|len  〈Pl.; Bot.〉 gleichgestaltete Blütenblätter, die nicht in Kelch– u. Kronblätter differenziert sind

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Atom|zeit|al|ter  〈n. 13; unz.〉 das mit der Entdeckung der Atomkernumwandlung eingeleitete Zeitalter

E  I 〈n.; –, – od. –s; Mus.〉 Tonbez., Grundton der E–Dur–Tonleiter II 〈ohne Artikel〉 1 〈Mus.; Abk. für〉 E–Dur (Tonartbez.) ... mehr

Luf|fa  〈f. 10; unz.; Bot.〉 Sy Schwammkürbis 1 Angehörige einer Gattung der Kürbisgewächse: Luffai ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige