Wahrig Wissenschaftslexikon Termin - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Termin

Ter|min  〈m. 1〉 1 bestimmter festgelegter Zeitpunkt (Abgabe~, Arzt~) 2 Lieferung, Zahltag (Fälligkeits~, Liefer~) 3 〈Rechtsw.〉 Verhandlung (Gerichts~, Verhandlungs~) 4 〈umg.〉 errechneter Tag der Geburt (Geburts~) ● einen ~ anberaumen, festsetzen; sein: am 20. ist ~; einen (anderen, neuen usw.) ~ vereinbaren; einen ~ versäumen, verpassen ● am 16. Februar habe ich ~ 〈umg.〉 der errechnete Zeitpunkt für die Geburt ist der 16. Februar; an einen ~, an bestimmte ~e gebunden sein; sich auf einen, keinen ~ festlegen; zu einem früheren, späteren ~ ● bis zu welchem ~ können Sie die Arbeit fertig bekommen? [<lat. terminus ”Grenzzeichen, Grenzstein, Grenze“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

♦ Mi|kro|ko|pie  〈f. 19; kurz für〉 Mikrofotokopie, starkverkleinerte fotograf. Wiedergabe von Druckschriften

♦ Die Buchstabenfolge mi|kr… kann in Fremdwörtern auch mik|r… getrennt werden.

Ge|dächt|nis|leis|tung  〈f. 20; Psych.; Med.〉 geistige Leistung bezüglich der Merkfähigkeit des Gedächtnisses

sub|jek|tiv  〈a. [′–––] Adj.〉 Ggs objektiv (2) 1 〈Philos.〉 das Subjekt betreffend, zu ihm gehörig, auf ihm beruhend, von ihm ausgehend, ihm entsprechend, gemäß ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige