Wahrig Wissenschaftslexikon Terminologie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Terminologie

Ter|mi|no|lo|gie  〈f. 19〉 Gesamtheit der Fachausdrücke (eines Kunst– od. Wissensgebietes) ● medizinische, technische ~ [zu mlat. terminus ”inhaltlich abgegrenzter Begriff“ <lat. terminus ”Grenzstein, Grenze“ + grch. logos ”Lehre, Kunde, Wort“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Physiker erzielen Magnetfeld-Rekord

Experiment erzeugt Magnetfeld von 1.200 Tesla – mehr als jemals zuvor im Labor erreicht weiter

"Atemnot" im Sankt-Lorenz-Golf

Verschiebung von Golfstrom und Labradorstrom machen Nordwest-Atlantik sauerstoffärmer weiter

Was bringt Hustenmedizin?

Forscher finden keine eindeutige Wirkung bei länger andauerndem Husten weiter

Wissenschaftslexikon

Aut|öko|lo|gie  〈f.; –; unz.〉 Teilgebiet der Ökologie, das sich mit den Wirkungen der Umweltfaktoren auf ein einziges Individuum beschäftigt [<grch. autos ... mehr

Fur|chung  〈f. 20〉 1 das Furchen 2 〈Biol.〉 erste Periode der Embryonalentwicklung, in der die Eizelle eine Folge gesetzmäßiger Teilungen durchmacht ... mehr

Bla|sen|ka|tarrh  〈m. 1; Med.〉 Entzündung der Schleimhaut der Harnblase; Sy Blasenentzündung ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige