Wahrig Wissenschaftslexikon Terrain - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Terrain

Ter|rain  〈[–r] n. 15〉 1 Gebiet, Gelände 2 Grundstück ● das ~ sondieren, erkunden [frz., ”Gebiet, Gelände, Boden, Baugelände“ <lat. terrenum ”Erde, Acker“; zu terra ”Erde, Boden“, eigtl. ”die Trockene“;
Verwandt mit: dürr]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Gal|le|ria  〈f. 10; Arch.〉 hallenähnlicher Glasbau, der mehrere Gebäudeteile od. Räume miteinander verbindet [ital., ”Tunnel, Passage, Galerie“]

Te|le|fo|to|gra|fie  〈f. 19; unz.; Fot.〉 Fotografie mithilfe von Teleobjektiven; oV Telephotographie; ... mehr

Bo|den|be|las|tung  〈f. 20; unz.〉 Belastung des Bodens (durch chem. Stoffe)

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige