Wahrig Wissenschaftslexikon Testikelhormon - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Testikelhormon

Tes|ti|kel|hor|mon  〈n. 11〉 männliches Keimdrüsenhormon

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Schwirl  〈m. 1; Zool.〉 Angehöriger einer Gattung der Singvögel, meist unscheinbar bräunlich gefärbte Vögel, die nahe am Wasser in dichten Gebüschen leben: Locustella [vielleicht
Verwandt mit: schwirren]

Schund  〈m.; –(e)s; unz.〉 1 〈abwertend〉 wertloses Zeug, Plunder, Abfall, Ausschussware 2 〈kurz für〉 Schundliteratur ... mehr

♦ Ca|pric|cio  〈[–prit] n. 15〉 1 〈Mus.〉 heiteres, eigenwilliges Musikstück 2 = Kaprice ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige