Wahrig Wissenschaftslexikon Testosteron - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Testosteron

Tes|to|ste|ron  auch:  Tes|tos|te|ron  〈n. 11; unz.〉 Geschlechtshormon des Mannes [<lat. testis ”Hoden“ + grch. stereos ”starr, hart, fest“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kon|dik|ti|on  〈f. 20; Rechtsw.〉 Klage auf Rückgabe [<lat. condictio ... mehr

♦ Zi|tro|nen|baum  〈m. 1u; Bot.〉 zu den Zitrusgewächsen gehörender, mittelgroßer Baum mit weißen Blüten u. gelben, sauren Früchten: Citrus medica

♦ Die Buchstabenfolge zi|tr… kann in Fremdwörtern auch zit|r… getrennt werden.

Nacht|nel|ke  〈f. 19; Bot.〉 an Hecken, Wegrändern u. Gebüschen häufige Pflanze aus der Familie der Nelkengewächse mit röhrigem bis bauchigem Kelch u. sich abends öffnender weißer Blumenkrone: Melandrium

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige