Wahrig Wissenschaftslexikon Tetanus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Tetanus

Te|ta|nus  〈m.; –; unz.〉 = Wundstarrkrampf [latinisiert <grch. tetanos; zu teinein ”strecken, spannen, ausstrecken“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Kunst|sprin|gen  〈n.; –s; unz.; Sp.〉 Zweig des Schwimmsports, kunstvolle Sprünge (Salto u. a.) vom Sprungturm

weichspü|len  auch:  weich spü|len  〈V. t.; hat〉 Wäsche ~ mit Weichspüler waschen ... mehr

Re|jek|ti|on  〈f. 20; Rechtsw.〉 Verwerfung, Abweisung [<lat. reiectio ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige