Wahrig Wissenschaftslexikon Tetanus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Tetanus

Te|ta|nus  〈m.; –; unz.〉 = Wundstarrkrampf [latinisiert <grch. tetanos; zu teinein ”strecken, spannen, ausstrecken“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ Elek|tro|re|sek|ti|on  〈f. 20; Med.〉 chirurg. Entfernung von Organen od. Organteilen durch elektr. Schmelzschnitt

♦ Die Buchstabenfolge elek|tr… kann in Fremdwörtern auch elekt|r… getrennt werden.

Haar|strang  〈m. 1u〉 1 Strang von Haaren 2 〈Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Doldengewächse: Peucedanum ... mehr

Jos|ta|strauch  〈m. 2u; Bot.〉 Strauch mit wohlschmeckenden Beeren, eine Kreuzung aus Johannis– u. Stachelbeere [verkürzt <Johannisbeere ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige