Wahrig Wissenschaftslexikon Tethys - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Tethys

Te|thys  〈f.; –; unz.〉 1 〈Astron.〉 dritter Saturnmond 2 〈Geol.〉 vom Paläozoikum bis zum Alttertiär bestehendes Mittelmeer, von dem das heutige europäische Mittelmeer sowie das Kaspische u. Schwarze Meer Reste sind [nach der grch. Göttin des Titanengeschlechts, der Urmutter aller Gewässer]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Oxy|ge|ni|um  〈n.; –s; unz.; chem. Zeichen: O〉 = Oxygen

Ver|kehrs|bü|ro  〈n. 15〉 = Verkehrsverein

ein|ato|mig  〈Adj.; Phys.; Chem.〉 aus einzelnen unverbundenen Atomen bestehend

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige