Wahrig Wissenschaftslexikon Tethys - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Tethys

Te|thys  〈f.; –; unz.〉 1 〈Astron.〉 dritter Saturnmond 2 〈Geol.〉 vom Paläozoikum bis zum Alttertiär bestehendes Mittelmeer, von dem das heutige europäische Mittelmeer sowie das Kaspische u. Schwarze Meer Reste sind [nach der grch. Göttin des Titanengeschlechts, der Urmutter aller Gewässer]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

kern|phy|si|ka|lisch  〈Adj.〉 auf Kernphysik beruhend, mit ihren Methoden

Ther|mo|phor  〈m. 1〉 Körper, der Wärme speichert (wobei deren Zu– od. Abnahme gemessen werden kann); Sy Kalorifer ... mehr

Brun|nen|kres|se  〈f. 19; unz.; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Kreuzblütler, Salatpflanze: Roripa ● Echte ~ wächst an zahlreichen Gewässern mit wintergrünen Blättern: Roripa nasturtium aquaticum ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige