Wahrig Wissenschaftslexikon Tetrachlorethan - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Tetrachlorethan

♦ Te|tra|chlor|ethan  〈[–klo:r–] n. 11; Chem.〉 farblose, unbrennbare, gesundheitsschädliche Flüssigkeit, ein Halogenkohlenwasserstoff; oV Tetrachloräthan

♦ Die Buchstabenfolge te|tr… kann in Fremdwörtern auch tet|r… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ko|lo|ri|me|ter  〈n. 13; Chem.〉 Instrument zum Bestimmen der Konzentration einer Lösung durch Vergleich ihrer Farbintensität mit der einer Lösung bekannter Konzentration [<lat. color ... mehr

Dros|sel|ve|ne  〈[–ve:–] f. 19; Anat.〉 eine der zahlreichen, untereinander verzweigten, vom Kopf u. Hals zur oberen Hohlvene führenden Venen: Vena iugularis; Sy Drosselader ... mehr

Nau|tik  〈f. 20; unz.〉 Lehre von der Führung eines Schiffes, von der Schifffahrt u. ihren Hilfsmitteln, von den Gewässern u. Wetterverhältnissen, der Standortbestimmung usw.; Sy Schifffahrtskunde ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige