Wahrig Wissenschaftslexikon Tetrachord - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Tetrachord

♦ Te|tra|chord  〈[–krd] m. 1 od. n. 11; Mus.〉 Hälfte einer Oktave [<grch. tessares, tettares ”vier“ + chorde ”Darm, Darmsaite, Saite“]

♦ Die Buchstabenfolge te|tr… kann in Fremdwörtern auch tet|r… getrennt werden.
Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Ni|xe  〈f. 19; Myth.〉 junger weibl. Wassergeist in Menschengestalt, aber mit Fischschwanz statt der Beine; Sy Wasserjungfrau ... mehr

New–Or|leans–Jazz  〈[nju:rlinzdæz] m.; –; unz.; Mus.〉 früheste Stilform des Jazz [nach dem Entstehungsort, der nordamerikan. Stadt New Orleans ... mehr

di|gi|tal  〈Adj.〉 1 〈IT〉 in Ziffern darstellbar, mittels Ziffern; Ggs analog ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige