Wahrig Wissenschaftslexikon Tetraplegie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Tetraplegie

♦ Te|tra|ple|gie  〈f. 19; Med.〉 Lähmung aller vier Gliedmaßen [<Tetra… + grch. plege ”Schlag“]

♦ Die Buchstabenfolge te|tr… kann in Fremdwörtern auch tet|r… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kunst|his|to|rie  〈[–ri] f. 19; unz.; selten〉 = Kunstgeschichte (1)

Ka|nin|chen  〈n. 14; Zool.〉 gesellig lebendes, hasenartiges Nagetier: Oryctolagus cuniculus; Sy Karnickel ( ... mehr

♦ Ma|kre|le  〈f. 19; Zool.〉 1 als Speisefisch geschätzter Meeresfisch mit zahlreichen blauweißen Querbinden am Rücken: Scomber scombrus 2 〈i. w. S.〉 Angehörige einer Familie aus der Ordnung der Barschfische: Scombridae ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige