Wahrig Wissenschaftslexikon Texasfieber - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Texasfieber

Te|xas|fie|ber  〈n. 13; Med.〉 durch Einzeller hervorgerufene, seuchenhafte Blutinfektion bei Rindern [nach dem US–Bundesstaat Texas]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Pro|pin  〈n. 11; Chem.〉 ungesättigter aliphatischer Kohlenwasserstoff; Sy Methylazetylen ... mehr

Un|ter|werk  〈n. 11〉 1 〈Mus.; bei Orgeln mit mehreren Manualen〉 unter dem Hauptmanual liegendes Manual 2 〈El.〉 Umspannungswerk als Zweigstelle eines Kraftwerkes ... mehr

Hy|per|me|tron  auch:  Hy|per|met|ron  〈n.; –s, –me|tra〉 = Hypermeter ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige