Wahrig Wissenschaftslexikon Textverarbeitung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Textverarbeitung

Text|ver|ar|bei|tung  〈f. 20; IT〉 maschinen– od. computerunterstützte Erstellung, Speicherung u. Veränderung von Texten; 

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Dossiers

Wissenschaftslexikon

sys|to|lisch  〈Adj.; Med.〉 die Systole betreffend, zu ihr gehörig ● ~er Blutdruck; ~e Hypertonie

Scham|lip|pen  〈Pl.; Anat.〉 die äußeren weibl. Geschlechtsorgane ● die äußeren, 〈od.〉 großen ~ zwei größere, mit Schamhaaren bedeckte Hautfalten, die an der von ihnen gebildeten Schamspalte zusammenstoßen; ... mehr

p  1 〈Abk. für〉 1.1 〈Mus.〉 piano  1.2 〈Typ.〉 typografischer Punkt ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige