Wahrig Wissenschaftslexikon Thema - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Thema

The|ma  〈n.; –s, The|men od. (veraltet) –ma|ta〉 1 behandelter od. zu behandelnder Gegenstand, Stoff, bes. einer wissenschaftl. Arbeit, eines Vortrags usw. (Aufsatz~, Gesprächs~) 2 Haupt–, Leit–, Grundgedanke 3 〈Sprachw.〉 Ggs Rhema;  3.1 Teil des Satzes, der die bereits bekannte Information enthält  3.2 Gesprächsgegenstand  4 〈Mus.〉 4.1 aus mehreren Motiven bestehende Hauptmelodie eines Musikstücks od. eines Teils davon  4.2 bei Variationen die Grundmelodie, die abgewandelt wird  ● ein ~ behandeln, abhandeln; jmdm. od sich ein ~ stellen; musikalisches ~; beim ~ bleiben; vom ~ abschweifen; das gehört nicht zum ~; das ist kein ~ 〈umg.〉 das ist überhaupt kein Problem, das ist selbstverständlich [<grch. thema ”das Aufgestellte, Satz; zu behandelnder Gegenstand“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Na|tur|schutz|ge|biet  〈n. 11〉 unter Naturschutz stehendes Landschaftsgebiet; Sy Naturpark ... mehr

Tra|des|kan|tie  〈[–tsj] f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Scheibenblumengewächse mit langen, lanzettförmigen Blättern: Tradescantia [nach dem engl. Gärtner J. Tradescant, ... mehr

Besondere Zeiten sind dies. De facto findet die “International Supercomputing Conference” (ISC) in diesem Jahr ausschließlich online statt. Es ist DIE Konferenz im High Performace Computing (HPC)-Bereich in der unter anderem im halbjährlichen Wechsel mit ihrem amerikanischen Pendant die Liste der 500 schnellsten Supercomputer veröffentlicht wird. Eine Konferenz mit Messecharakter, vielen schaustellenden Firmen also. Aber auch immer wieder eine Konferenz mit wissenschaftlichen Inhalten, die auch für lebenswissenschaftliche Disziplinen, das gesamte Umfeld von Medizin und Biologie, sehr interessant sein können. In diesem Jahr, wie könnte es anders sein, nicht ohne einen Fokus auf die aktuellen Beiträge aus dem HPC-Bereich zur Forschung zum SARS-CoV-2-Virus und der Pandemie. Hier also die drei heutigen Beiträge, dankenswerterweise auf YouTube veröffentlicht:

Der erste Beitrag – “Japan and Fugaku’s Fight Against the COVID-19 in HPC” – kommt aus Japan und beschreibt die dortigen Anstrengungen – es ist ein Rundumschlag über manche wissenschaftlichen Aspekte (u. a. Modellierung des Spike-Proteins):

 

Anzeige

Der zweite Beitrag – “Overview of HPC and AI Computing for COVID-19 in the US” – hat einen Fokus auf Molekulardynamik Simulationen und ein paar andere Aspekte (u. a. auch wie das Spike-Protein mit ACE2R interagiert – gleich im Thumbnail zu sehen) aus US-Sicht:

Und der dritte Beitrag – “Supercomputing, COVID-19 and the Transformation of Medicine” – knüpft ein wenig an meinen Beitrag hier auf Scienceblogs zum Thema Drug Screening an. Ausgerechnet dieser Beitrag hat aber eine relativ dicke Marketingschicht über den Inhalten:

Registrierung zur ISC ist in diesem Jahr frei. Das Programm kann man sich hier ansehen. Mein Dank an dieser Stelle an die Organisatoren – so können sich alle, insbesondere Informatik-Interessierte, die sonst sehr teure Konferenz und ihre Beiträge anschauen.

http://scienceblogs.de/rupture-de-catenaire/2020/06/22/corona-heutige-beitraege-auf-der-international-supercomputing-conference-isc/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=corona-heutige-beitraege-auf-der-international-supercomputing-conference-isc

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige