Wahrig Wissenschaftslexikon thermonuklear - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

thermonuklear

ther|mo|nu|kle|ar  auch:  ther|mo|nuk|le|ar  〈Adj.〉 auf einer durch Wärme hervorgerufenen Atomkernumwandlung beruhend ● ~e Reaktionen; ~e Waffen [<grch. thermos ”warm, heiß“ + lat. nucleus ”Nusskern, Kern“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Seh|ach|se  〈[–ks–] f. 19〉 bis zum betrachteten Gegenstand verlängerte Augenachse; Sy Gesichtslinie ( ... mehr

Mi|se|re|re  〈n. 13〉 1 Anfangswort u. Name des 50. Psalms (nach der Vulgata) bzw. des 51. Psalms (nach der Lutherbibel) 2 〈kath. Kirche〉 Bußpsalm u. Gebet bei Begräbnissen ... mehr

Deh|nung  〈f. 20〉 1 Verlängerung, Erweiterung durch Ziehen 2 〈Sp.〉 Streckung der Muskeln, um sie geschmeidig zu halten ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige