Wahrig Wissenschaftslexikon Thermoplast - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Thermoplast

Ther|mo|plast  〈m. 1〉 Kunststoff, der in der Wärme formbar ist, ohne dabei seine Eigenschaften zu verändern [<grch. thermos ”warm, heiß“ + plastos ”geformt“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Proxima b: Wasser von Kometen?

Erdzwilling könnte dank Einschlägen von Exokometen wasserreich sein weiter

Das "Ur-Kilogramm" hat ausgedient

Generalkonferenz für Maß und Gewicht verabschiedet neues Einheitensystem weiter

Pestizid Chlorpyrifos: Fragwürdige Zulassung?

Zulassungsstudie verschwieg offenbar potenzielle Gesundheitsgefahren weiter

Verdauung beginnt schon vor dem Essen

Allein das Riechen und Sehen von Nahrung aktiviert Verdauungsprozesse in der Leber weiter

Wissenschaftslexikon

Rot|bras|se  〈f. 19; Zool.〉 zur Familie der Meerbrassen gehöriger Fisch mit rotem Rücken: Pagellus erythrinus

Schna|bel|kerf  〈m. 1; Zool.〉 Angehöriger einer Ordnung der Insekten mit stechend–saugenden, schnabelartigen Mundwerkzeugen: Rhynchota

Null|ab|lei|tung  〈f. 20; Gramm.〉 Form der Wortbildung, bei der eine andere Wortart gebildet wird, ohne dass dem Stamm weitere morphologische Kennzeichnungen hinzugefügt werden, z. B. kochen (Verb) – Kochen (Substantiv); Sy Konversion ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige