Wahrig Wissenschaftslexikon Thorakotomie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Thorakotomie

Tho|ra|ko|to|mie  〈f. 19; Med.〉 operative Öffnung der Brusthöhle [<grch. thorax ”Brustkorb“ + tome ”Schnitt“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ka|ver|ne  〈[–vr–] f. 19〉 1 〈Med.〉 durch Gewebszerfall entstandener Hohlraum, vor allem in der Lunge bei Lungentuberkulose u. bei Abszessen 2 ausgebauter, unterirdischer Raum zur Unterbringung technischer od. militärischer Anlagen ... mehr

Ge|wichts|ana|ly|se  〈f. 19〉 chem. Analyse, bei der das Gewicht der einzelnen Stoffe einer Verbindung festgestellt wird; Sy Gravimetrie ( ... mehr

Flug|haa|re  〈Pl.〉 Haarbildungen an Früchten u. Samen, die der Verbreitung durch den Wind dienen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige