Wahrig Wissenschaftslexikon Thyreoidektomie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Thyreoidektomie

Thy|re|o|id|ek|to|mie  auch:  Thy|re|o|i|dek|to|mie  〈f. 19; Med.〉 operative Entfernung der Schilddrüse [<grch. thyreos ”Schild“ + Ektomie]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Lianen-Wirkstoff gegen Pankreaskrebs?

Alkaloid aus Regenwaldpflanze lässt Bauchspeicheldrüsenkrebs-Zellen verhungern weiter

Wissenschaftslexikon

Spi|nal|pa|ra|ly|se  〈f. 19; Med.〉 Rückenmarkslähmung durch Entzündung od. Entartung der Bahnen im Rückenmark

Wan|der|büh|ne  〈f. 19〉 Schauspielertruppe, die regelmäßig in Orten spielt, die kein eigenes Theater haben

Sol|vens  〈[–vns] n.; –, –ven|zi|en od. –ven|tia〉 1 schleimlösendes Mittel 2 〈Chem.〉 = Lösungsmittel ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige