Wahrig Wissenschaftslexikon Tief - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Tief

Tief  〈n. 15〉 1 〈Meteor.〉 Zone niedrigen Luftdrucks, Tiefdruckgebiet 2 Senkung im Meeresboden, Fahrrinne zw. Sandbänken 3 〈fig.〉 Zeitraum, der durch depressive Verstimmung od. Leistungsabfall gekennzeichnet ist ● er muss sein ~ erst noch überwinden 〈fig.〉; das Land befindet sich in einem ~ 〈fig.〉; über Island liegt ein ausgedehntes ~

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Der Tod kam verheerend schnell

Das schlimmste Massenaussterben unseres Planeten dauerte weniger als 30.000 Jahre weiter

Wissenschaftslexikon

pro|zöl  〈Adj.; Anat.〉 vorn ausgehöhlt (Wirbel) [<grch. pro ... mehr

Va|so|kon|strik|tor  auch:  Va|so|kons|trik|tor  auch:  ... mehr

pe|ri|pa|te|tisch  〈Adj.; Philos.〉 zu den Peripatetikern gehörig, ihnen entsprechend, von ihnen stammend

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige