Wahrig Wissenschaftslexikon Tief - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Tief

Tief  〈n. 15〉 1 〈Meteor.〉 Zone niedrigen Luftdrucks, Tiefdruckgebiet 2 Senkung im Meeresboden, Fahrrinne zw. Sandbänken 3 〈fig.〉 Zeitraum, der durch depressive Verstimmung od. Leistungsabfall gekennzeichnet ist ● er muss sein ~ erst noch überwinden 〈fig.〉; das Land befindet sich in einem ~ 〈fig.〉; über Island liegt ein ausgedehntes ~

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

He|ro|i|ne  〈f. 19; Theat.〉 Darstellerin einer Heldin [zu grch. heros ... mehr

Fo|yer  auch:  Foy|er  〈[foaje] n. 15; Theat.〉 Wandelgang, –halle ... mehr

Lan|tha|no|i|de  〈Pl.; Chem.; Sammelbez. für〉 die meist dreiwertigen chem. Elemente mit den Ordnungszahlen 58–71, die im Periodensystem der chemischen Elemente auf das Lanthan folgen; oV Lanthaniden ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige