Wahrig Wissenschaftslexikon Tief - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Tief

Tief  〈n. 15〉 1 〈Meteor.〉 Zone niedrigen Luftdrucks, Tiefdruckgebiet 2 Senkung im Meeresboden, Fahrrinne zw. Sandbänken 3 〈fig.〉 Zeitraum, der durch depressive Verstimmung od. Leistungsabfall gekennzeichnet ist ● er muss sein ~ erst noch überwinden 〈fig.〉; das Land befindet sich in einem ~ 〈fig.〉; über Island liegt ein ausgedehntes ~

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Tag|ging  〈[tægın] n. 15; IT〉 das Taggen, Kennzeichnen

Spant  〈n. 27〉 rippenähnl. Bauteil zum Verstärken der Außenhaut von Schiffs– u. Flugzeugrümpfen; Sy Rippe ( ... mehr

werk|im|ma|nent  〈Adj.; Mus.; Lit.〉 in einem Werk selbst enthalten, aus einem Werk selbst heraus gedeutet (ohne Berücksichtigung von zeitgenössischen, historischen, biografischen o. ä. Aspekten), werkgetreu ● eine ~e Interpretation; ~e Textanalysen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige