Wahrig Wissenschaftslexikon tierisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

tierisch

tie|risch  〈Adj.〉 1 wie ein Tier 2 〈fig.〉 2.1 auf das Niveau des Tieres herabgesunken  2.2 grausam, roh  3 〈umg.〉 3.1 sehr, besonders, äußerst, auffallend  3.2 großartig  ● ~er Ernst 〈fig.〉 tiefer, humorloser Ernst; ~e Fette, Produkte; ~e Rohheit; die Musik ist ~ gut 〈Jugendspr.〉; sich ~ über etwas freuen 〈umg.〉

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Klimawandel: Wie viel CO2 bleibt uns noch?

CO2-Uhr zeigt verbleibendes Emissions-Budget der Menschheit an weiter

Pestizid-Cocktail in Europas Böden

Rückstände zahlreicher Pflanzenschutzmittel belasten unsere Äcker weiter

Skurril: Strom aus dem Champignon

Mit Hightech und Bakterien aufgerüsteter Pilz erzeugt Elektrizität weiter

Stirn und Nase verraten die Lüge

Pinocchio-Effekt zeigt Lügen besser als ein klassischer Lügendetektor weiter

Wissenschaftslexikon

Men|gen|leh|re  〈f. 19; unz.; Math.〉 Lehre von den Gesetzmäßigkeiten mathematischer Mengen; Sy Mengenrechnung ... mehr

Man|gel|er|näh|rung  〈f. 20; Med.; Vet.〉 meist einseitige Ernährung, die den Körper nicht genügend mit den lebensnotwendigen Stoffen (Eiweiß, Vitaminen, Mineralien) versorgt od. zu wenig Kalorien enthält

Zwerg  〈m. 1〉 1 〈Myth.〉 sehr kleines, im Wald, meist unter der Erde lebendes Männchen, meist alt u. mit Bart; Sy Erdmännchen ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige