Wahrig Wissenschaftslexikon Tiermediziner - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Tiermediziner

Tier|me|di|zi|ner  〈m. 3〉 Arzt, Student der Tiermedizin; Sy Veterinärmediziner

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

No|vem|ber|po|grom  auch:  No|vem|ber|pog|rom  〈[–vm–] n. 11 od. m. 1; unz.〉 Pogrom gegen die Juden in der Nacht vom 9. zum 10.11.1938, bei dem zahlreiche jüd. Geschäfte zerschlagen wurden; ... mehr

auftrei|ben  〈V. t. 262; hat〉 1 aufjagen, aufscheuchen 2 aufwirbeln (Staub) ... mehr

Ma|gen|stein  〈m. 1; meist Pl.; Vet.; Med.〉 im Magen sich bildendes, aus unverdaulichen Haaren od. Pflanzenfasern verfilztes Knäuel verschiedener Größe, in das sich Mineralien (Kochsalz) einlagern, Gastrolith

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige