Wahrig Wissenschaftslexikon Titan1 - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Titan1

Ti|tan 1  〈m. 16〉 1 〈grch. Myth.〉 Angehöriger eines riesenhaften Göttergeschlechts, das sich gegen Zeus erhob u. von ihm in den Tartarus gestürzt wurde 2 〈allg.〉 jmd., der wegen seiner überragenden Leistungen auf sportlichem od. künstlerischem Gebiet bewundert, verehrt wird [grch.; zu titainein ”spannen, ausspannen, ausstrecken“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Alu|mi|ni|um|chlo|rid  〈[–klo–] n. 11; Chem.〉 flüchtige, gesundheitsschädliche anorganische Verbindung, vielseitig verwendete Chemikalie, u. a. als Flockungsmittel in der Abwasserreinigung

Kan|zel  〈f. 21〉 1 erhöhter Predigerstand in der Kirche 2 〈Flugw.〉 verglaster Führersitz im Flugzeug ... mehr

As|per|gil|lus  〈m.; –; unz.; Bot.〉 Gattung der Schlauchpilze [zu lat. aspergere ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige