Wahrig Wissenschaftslexikon Titandioxid - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Titandioxid

Ti|tan|di|oxid  〈n. 11; Chem.〉 wichtige Titanverbindung, die u. a. als Weißpigment u. in der Elektroindustrie (Kondensatoren) verwendet wird

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Front  〈f. 20〉 1 Vorder–, Stirnseite (eines Hauses, einer angetretenen Truppe) 2 die dem Feind zugekehrte Seite einer Truppenaufstellung, Kampfgebiet; ... mehr

OmU  〈Kino; TV; Abk. für〉 Original mit Untertiteln

Fi|pro|nil  auch:  Fip|ro|nil  〈n. 11; Chem.〉 Insektizid aus der Gruppe der Phenylpyrazole (phenylhaltige Derivate des Pyrazols), das zur Tötung von Zecken, Milben und Flöhen verwendet wird, nicht zugelassen in der Nutztierhaltung ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige