Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Titanomachie

Ti|ta|no|ma|chie  〈[–xi] f. 19; grch. Myth.〉 Kampf der Titanen gegen Zeus [<Titan + grch. mache ”Kampf, Streit“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Scan|di|um  〈n.; –s; unz.; chem. Zeichen: Sc〉 hellgraues, glänzendes Metall der seltenen Erden, Ordnungszahl 21 [neulat., nach Scandia, ... mehr

Pi|pa  〈f. 10; Mus.〉 lautenähnl. chines. Zupfinstrument mit vier Saiten [<chin. pipa ... mehr

Mit|tel|darm|drü|se  〈f. 19; Zool.〉 verzweigtes Darmanhangsorgan von Krebsen, Spinnentieren u. Weichtieren, in dem Endverdauung u. Stoffaufnahme stattfinden, sog. Leber

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige