Wahrig Wissenschaftslexikon Titelrolle - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Titelrolle

Ti|tel|rol|le  〈f. 19; Theat.〉 Rolle (meist die Hauptrolle), deren Name mit dem Titel des Schauspiels übereinstimmt, z. B. Don Carlos, Iphigenie; Sy Titelpart

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Ko|pier|schutz  〈m. 1; unz.; IT〉 Softwareprogramm, das unerlaubtes Kopieren von elektronischen Daten verhindert ● den ~ knacken; ~ für CDs, DVDs, Videos

Rühr|stück  〈n. 11; Lit.〉 rührseliges, dem bürgerl. Trauerspiel ähnliches, aber nicht tragisch endendes Schauspiel der Aufklärungszeit

Füll|horn  〈n. 12u〉 1 mit Blumen u. Früchten gefülltes Horn, Sinnbild des Reichtums, des Überflusses (materiell u. geistig) 2 〈Bot.〉 = Totentrompete ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige