Wahrig Wissenschaftslexikon Titer - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Titer

Ti|ter  〈m. 3〉 1 〈Chem.〉 1.1 Quotient aus der tatsächlich vorliegenden Konzentration einer Maßlösung u. der angestrebten Konzentration derselben Lösung  1.2 der Erstarrungspunkt eines Fettes od. eines fetten Öles  2 〈Textilkunde〉 Grad der Feinheit einer Faser, der dem Verhältnis vom Gewicht zur Länge entspricht; →a. Text 3 〈Mikrobiol.〉 Coli–~ die kleinste Wassermenge in ml, in der das Bakterium Escherichia coli nachweisbar ist [<frz. titre ”Feingehalt, Feinheitsgrad“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Schleu|der  〈f. 21〉 1 〈Antike〉 Wurfgerät für Steine od. Bleikugeln aus zwei durch ein taschenartiges Lederstück verbundenen Riemen od. Stricken, von denen einer nach dem Schwingen um den Kopf losgelassen wird (Band~) 2 〈MA〉 das gleiche, an einem Stab befestigte Wurfgerät für Brandkugeln (Stab~) ... mehr

Neu|ro|psy|cho|lo|gie  〈f.; –; unz.; Psych.〉 Teilgebiet der Psychologie, das die Zusammenhänge von Nervensystem u. psychischen Vorgängen untersucht

Hei|mat|kunst  〈f. 7u; unz.〉 Kunst, die das Gepräge der Heimat des Künstlers trägt, z. B. Mundartdichtung

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige