Wahrig Wissenschaftslexikon Tölpel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Tölpel

Töl|pel  〈m. 5〉 1 schwerfälliger, einfältiger Mensch, Dummkopf 2 〈Zool.〉 Angehöriger einer Familie gänsegroßer, starkschnäbliger Ruderfüßer, die stoßtauchend Fische erbeuten: Sulidae [<mhd. dörper, dörpel ”Bauer“, mndrl. dorper(e) ”Dörfler, Bauer“; zu dorp ”Dorf“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

By|pass  〈[b–] m. 1 od. m. 1u; Med.〉 Umgehungstransplantat (bei Herzoperationen) [engl., ”Umgehung“]

vo|ce  〈[vot] Mus.〉 Stimme ● mezza ~ halbe Stimme, mit halber Stimme (zu spielen, zu singen); ... mehr

anschie|ßen  〈V. 213〉 I 〈V. t.; hat〉 1 durch Schuss treffen, verwunden 2 〈fig.; umg.〉 scharf kritisieren ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige