Wahrig Wissenschaftslexikon Toleranzgrenze - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Toleranzgrenze

To|le|ranz|gren|ze  〈f. 19〉 1 Grenze der Toleranz 2 〈Tech.〉 Grenze für die noch zulässige Abweichung von vorgegebenen Sollwerten ● die ~ überschreiten

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Kir|chen|lied  〈n. 12; Mus.〉 in Strophen gegliedertes geistl. Lied, das auf Wallfahrten, bei Prozessionen usw. u. im Gottesdienst von der Gemeinde gesungen wird

Ge|gen|par|tei  〈f. 18; Rechtsw.; Sp.; Spiel〉 gegner. Partei, Gegenseite

No|li|me|tan|ge|re  〈n.; –, –; Bot.〉 = Springkraut [lat., ”rühr mich nicht an“; Worte des auferstandenen Christus an Maria Magdalena (Joh. 20,17)]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige