Wahrig Wissenschaftslexikon Toleranzgrenze - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Toleranzgrenze

To|le|ranz|gren|ze  〈f. 19〉 1 Grenze der Toleranz 2 〈Tech.〉 Grenze für die noch zulässige Abweichung von vorgegebenen Sollwerten ● die ~ überschreiten

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Der Tropengürtel ist gewachsen

Klimazone der Tropen verbreitert sich um 0,5 Grad pro Jahrzehnt weiter

Chemie: Gibt es "Geisterbindungen"?

Raffinierte Manipulation bringt Atome zur chemischen Bindung mit leerem Raum weiter

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Physiker erzielen Magnetfeld-Rekord

Experiment erzeugt Magnetfeld von 1.200 Tesla – mehr als jemals zuvor im Labor erreicht weiter

Wissenschaftslexikon

Kas|ta|ni|en|baum  〈[–njn–] m. 1u; Bot.〉 1 〈i. w. S.〉 Angehöriger einer Gattung der Buchengewächse: Castanea 2 〈i. e. S.〉 subtropische Art mit essbaren Früchten (Maronen) u. hartem, festem Holz: C. sativa; ... mehr

Ju|das|ohr  〈n. 27; unz.; Bot.〉 bräunlicher Ständerpilz mit schüssel– od. ohrenförmigem Fruchtkörper: Auricularia sambucina

Dürr|kraut  〈n. 12u; unz.; Bot.〉 zweijähriges Kraut aus der Gattung Flohkraut mit scharfhaarigem Stängel: Erigeron acer

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige