Wahrig Wissenschaftslexikon Tollwut - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Tollwut

Toll|wut  〈f.; –; unz.; Vet.〉 durch Biss (auch auf den Menschen) übertragbare Viruskrankheit warmblütiger Tiere (bes. des Fuchses), die sich u. a. in starker Unruhe u. Schaum vor dem Maul äußert; Sy LyssaSy RabiesSy 〈veraltet〉 Hundswut

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Luv  〈f.; –; unz.; Mar.〉 die dem Wind zugewandte Seite; Sy Luvseite; ... mehr

Es|cape  〈[ıskp] n. 15; unz.; Abk.: Esc; IT〉 Computertaste, die das schnelle Verlassen von Programmen od. den Abbruch eines Rechenprozesses ermöglicht [zu engl. escape ... mehr

anheu|ern  〈V.; hat〉 I 〈V. t.〉 jmdn. ~ 1 〈Mar.〉 für Schiffsdienste einstellen, anwerben 2 〈umg.〉 engagieren, einstellen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige