Wahrig Wissenschaftslexikon tonal - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

tonal

to|nal  〈Adj.〉 auf der Tonalität beruhend; Ggs atonal ● ~e Musik [frz., ”dem Tone gemäß“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Gum|ma  〈n.; –s, –ma|ta od. Gum|men; Med.〉 in verschiedenen inneren Organen vorkommende, hartgummiartige Geschwulst von Erbsengröße bis Walnussgröße, die bes. bei Syphilis im Endstadium auftritt [eigtl., ”Gummigeschwulst“; → Gummi ... mehr

Grund|stel|lung  〈f. 20〉 1 〈Mus.〉 Tonstellung innerhalb eines Akkords, bei der der unterste Ton der Grundton ist 2 〈Gymnastik〉 aufrechte Körperstellung mit wenig gespreizten Beinen u. parallel nebeneinanderstehenden Füßen ... mehr

kla|gen  〈V.; hat〉 I 〈V. i.〉 1 jammernd Schmerz od. Trauer äußern 2 〈Rechtsw.〉 Klage ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige