Wahrig Wissenschaftslexikon Tonsatz - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Tonsatz

Ton|satz  〈m. 1u; Mus.〉 I 〈unz.〉 das Komponieren nach bestimmten Regeln ● den ~ beherrschen II 〈zählb.〉 mehrstimmige Komposition ● komplizierter, eigenwilliger ~

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Tra|gö|die  〈[–dj] f. 19〉 1 〈Theat.〉 Schauspiel vom schicksalhaften Untergang eines Menschen, der in den unausweichlichen Konflikt zw. zwei (moralischen) Forderungen gerät u. dadurch unabwendbar schuldig wird; Sy Trauerspiel ( ... mehr

Des|oxy|ri|bo|nu|kle|in|säu|re  auch:  Des|oxy|ri|bo|nuk|le|in|säu|re  〈f. 19; unz.: Abk.: DNA, DNS; Biochem.; fachsprachl.〉 Hauptbestandteil der Chromosomen, der als Träger der Erbinformation die stoffliche Substanz der Gene bildet; ... mehr

Hö|hen|leit|werk  〈n. 11; Flugw.〉 Steuereinrichtung am Flugzeug, deren Betätigung Steigen od. Fallen bewirkt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige