Wahrig Wissenschaftslexikon Tonsillektomie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Tonsillektomie

Ton|sill|ek|to|mie  auch:  Ton|sil|lek|to|mie  〈f. 19; Med.〉 operative Entfernung der Tonsillen [<nlat. tonsilla ”Mandel“ + grch. ektemnein ”ausschneiden“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

un|lös|bar  〈a. [′–––] Adj.〉 1 nicht lösbar (Aufgabe, Problem, Rätsel) 2 unentwirrbar (Knoten, fig.: Verwicklung) ... mehr

Ter|mi|na|tor  〈m. 23; Astron.〉 Grenzlinie zw. Licht u. Dunkelheit auf dem Mond od. einem Planeten [spätlat., ”Abgrenzer“; zu terminare ... mehr

Vo|gel  〈m. 5u; Zool.〉 Angehöriger einer Klasse der Wirbeltiere mit Flügeln, die aus den Vordergliedmaßen gebildet sind: Aves (Raub~, Sing~) ● den ~ abschießen 〈fig.〉 als Bester abschneiden, die beste Leistung erreichen; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige