Wahrig Wissenschaftslexikon Topinambur - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Topinambur

To|pi|nam|bur  〈m. 6 od. m. 1 od. f. 20〉 violette, essbare Knolle einer amerikan. Sonnenblumenart (Helianthus tuberosus), die auch in Europa, bes. Südfrankreich, gedeiht, wird wie die Kartoffel verwendet u. zubereitet; Sy Erdapfel (2) [frz. <port. tupinambor, (batata) tupinamba; fälschlicherweise nach den Indianerstämmen der Tupinamba benannt]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kno|chen|mehl  〈n. 11; unz.; Med.〉 gemahlene Knochen, die vorher durch Dämpfen entleimt worden sind, als Beifutter, bes. in der Pelztierzucht

His|is  〈n.; –, –; Mus.〉 Tonbez., das um zwei halbe Töne erhöhte H; oV hisis ... mehr

Kos|mo|nau|tik  〈f. 20; unz.〉 = Raumfahrt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige