Wahrig Wissenschaftslexikon topisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

topisch

to|pisch  〈Adj.〉 1 〈Med.〉 örtlich, äußerlich (wirkend) 2 〈Lit.〉 einen Topos aufgreifend, beinhaltend [<grch. topos ”Ort, Platz, Stelle“; → Topik]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Me|so|me|rie  〈f. 19; Chem.〉 = Resonanz (2)

Hirn|an|hangs|drü|se  〈f. 19; Anat.〉 Drüse innerer Sekretion der Wirbeltiere, die im Bereich des Zwischenhirns an der Schädelbasis liegt u. beim Menschen zumeist etwa kirschkerngroß ist: Glandula pituitaria; Sy 〈kurz〉 Hirnanhang ... mehr

Bu|lin  〈f. 20; Mar.〉 = Buline

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige