Wahrig Wissenschaftslexikon Topp - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Topp

Topp  〈m. 1〉 1 〈Mar.〉 oberes Ende des Mastes 2 〈umg.〉 oberster Rang (im Theater) [<ndrl., nddt. top ”Spitze (der Masten u. Stengen)“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kie|men|darm  〈m. 1u; Zool.〉 der mit Durchbrüchen nach außen (Kiemenspalten) versehene Vorderdarm urspr. Wirbeltiere

Knor|pel|haut|ent|zün|dung  〈f. 20〉 Entzündung der Knorpelhaut: Perichondritis

♦ elek|tro|che|misch  〈[–çe–] Adj.〉 auf Elektrochemie beruhend, mit ihrer Hilfe

♦ Die Buchstabenfolge elek|tr… kann in Fremdwörtern auch elekt|r… getrennt werden.
» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige