Wahrig Wissenschaftslexikon Torfmoos - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Torfmoos

Torf|moos  〈n. 11; unz.; Bot.〉 Laubmoos sumpfiger Standorte, das große, an der Oberfläche weiterwachsende Polster bildet, während die tieferen Schichten in Torf übergehen: Sphagnum; Sy Sumpfmoos

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

An|ti|ka|to|de  〈f. 19; El.〉 die der Katode gegenüberstehende Anode der Röntgenröhre, von der aus die Röntgenstrahlen ausgehen; oV Antikathode; ... mehr

Do|mi|nanz  〈f. 20; unz.〉 1 Überlegenheit, Vorherrschaft 2 〈Genetik〉 Vorherrschen bestimmter Merkmale; ... mehr

Zins|gut  〈n. 12u; MA〉 vom Grundherrn abgegebenes, zinspflichtiges Bauerngut

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige