Wahrig Wissenschaftslexikon Torfmoos - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Torfmoos

Torf|moos  〈n. 11; unz.; Bot.〉 Laubmoos sumpfiger Standorte, das große, an der Oberfläche weiterwachsende Polster bildet, während die tieferen Schichten in Torf übergehen: Sphagnum; Sy Sumpfmoos

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Staub|fa|den  〈m. 4u; Bot.〉 unterer Teil des Staubblattes, der den Staubbeutel mit der Blütenachse verbindet; Sy Filament ( ... mehr

Sep|tett  〈n. 11; Mus.〉 1 Musikstück für sieben Gesangsstimmen od. Instrumente 2 die ausführenden Musiker ... mehr

♦ Elek|tro|au|to  〈n. 15〉 mit Elektromotor ausgerüstetes Kraftfahrzeug

♦ Die Buchstabenfolge elek|tr… kann in Fremdwörtern auch elekt|r… getrennt werden.
» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige